Anmeldung

 

Melden Sie sich hier online für Ihre Sales-Seminare an.

Ein Anmeldeformular zum Zufaxen oder Zusenden finden Sie hier zum Downloaden als PDF Datei.

Hier finden Sie nächste Termine & Orte.

Inhouse Kontaktanfrage

Ob in Ihrem Unternehmen oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl: Alle Seminare aus unserem öffentlichen Angebot können Sie auch als Inhouse Seminar buchen.

Sie wollen eine individuelle Inhouse Anfrage an uns stellen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Beschwerdemanagement Seminar

„Eine Beschwerde ist ein Geschenk!“ Janelle Barlow

In diesem 1-tägigen Beschwerdemanagement Seminar lernen Sie Beschwerdemanagement als ein Instrument der aktiven Kundenbindung und damit als wichtigen Erfolgsfaktor kennen. Dazu reflektieren Sie Ihre eigene Einstellung gegenüber Beschwerden und Reklamationen.

Davon ausgehend machen Sie sich die effektive Strategie zum erfolgreichen Umgang mit Beschwerden zu eigen. Ihre Kunden spüren, dass Sie diese Strategie übernommen haben daran, dass sie mit ihrer Beschwerde ernst genommen werden. Sie treten interessiert, engagiert, lösungsorientiert und kompetent auf. Dadurch steigern Sie die Chance, den enttäuschten Kunden zu halten oder wieder zu gewinnen.

 

Seminarinhalte

  • Warum beschweren sich Kunden?
  • Was erwartet ein beschwerdeführender Kunde?
  • Warum sind Beschwerden ein Geschenk?
  • Wie reagiere ich professionell auf leichte, schwere und massive Beschwerden?
  • Was ist mein persönlicher Gesprächsstil?
  • Wie erhalte ich meine Motivation?
  • Wie schütze ich mich vor Stress?
  • Wie gehe ich mit persönlichen Angriffen um?

 

Methodik

Durch einen zielgerichteten, interaktiven Medien- und Methodenwechsel (Trainerkurzvortrag, Powerpoint-Präsentation, Pinnwandtechnik sowie zahlreiche Übungen an Praxisfällen) werden die verschiedenen Lerngewohnheiten der Teilnehmer berücksichtigt.

Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis, angereichert mit viel Spaß, Leichtigkeit und Zielorientierung fällt es der Seminargruppe leicht einen maximalen Lernerfolg in relativ kurzer Zeit zu erzielen.

Zur Erreichung eines optimalen Praxistransfer werden eine Vielzahl der vorgestellten Arbeitstechniken im Seminar anhand von praktischen Übungen und Rollenspielen erprobt.

Die individuelle Bearbeitung von Fragen und Alltagsbeispielen der Teilnehmer sowie strukturierte Diskussionen runden das Seminar ab.

 

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die Beschwerden entgegennehmen und weiterleiten oder bearbeiten.

 

Trainer

Eine erstklassige akademische Qualifizierung und Zertifizierung unserer Trainer ist für uns selbstverständlich.

Darüber hinaus sind unsere Trainer ausgewiesene Praktiker und verfügen in Ihren Fachbereichen über langjährige Berufserfahrung.

 

Unsere Trainer schaffen es, eine geschützte, sehr wertschätzende und herausfordernde Lernatmosphäre zu schaffen sowie individuell auf jeden Teilnehmer einzugehen. Sie sind absolute Profis im wertschätzenden Umgang mit Menschen und Ihre Herzlichkeit ist ansteckend.

 

Lernen Sie unsere Trainer und unser Team hier näher kennen.

 

Seminarleistungen

  • Auf Wunsch ein Vorab-Telefonat mit dem Trainer
  • 1-Tag Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer
  • Täglich 9:30 - 17:00 Uhr
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Zahlreiche Checklisten
  • Teilnahmezertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Die kleine Gruppe von maximal 8 Teilnehmern sichert Ihren Lernerfolg und lässt viel Zeit für Fragen
  • Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
  • Professionell eingerichtete Seminarräume mit ausreichend Platz für zahlreiche Übungen
  • Auf Wunsch: Unterstützung bei der Hotelbuchung für ihre Übernachtung
  • Seminarsprache: Deutsch
  • Seminarinvestition: 690 Euro zzgl. 19 % MwSt. p.P.

Hier finden Sie die nächsten Termine in München, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hamburg und Berlin.

 
Ihr Kontakt zu uns

Wünschen Sie eine persönliche Buchung oder

sind Sie auf der Suche nach einem Trainer für ein Inhouse Seminar?

Rufen Sie uns an!

089/520 349 42

oder schreiben Sie uns eine E-mail über unser Kontaktformular

Unsere Referenzen